Es war einmal:

Verarbeitung, Zuverlässigkeit und Qualität!
Sehen wir uns als Beispiel nur diesen wunderbaren
Gartenhäcksler an. Lescha ZAK 1500, modifizierte Version mit Rädern. Baujahr 1993, also 24 Jahre alt und er läuft und läuft. Das wünscht man sich heute von so manch einem völlig überteuerten Plastikbomber!
 

Ich freue mich solch alte Geräte in meiner Sammlung zu besitzen. Sie zeigen mir auf, dass es wie im echten Leben nicht immer nur um die besten Zahlen und die äußere Verpackung geht, sondern um Langlebigkeit, Konstanz und Qualität!

Viele Grüße,
Hulti 😉

Hulti

•Blogger•Gärtner•Heimwerker•ultimativer Drachenbändiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.